hochfrankenticket einsatz 1

euronics rehau einsatz live

selb23 logo

selblive einsatzlive

Anzeige

el mak28.1.2020– +++ Sachbeschädigung und Hausfriedensbruch +++

Höchstädt – Der Polizei Marktredwitz wurde durch einen 47-jährigen Hausbesitzer mitgeteilt, dass sich in seinem Mehrfamilienhaus in der Fliederstraße Personen unberechtigt aufhalten würden. Er hätte dies durch Nachbarn erfahren, weshalb er die Polizei verständigt habe.

el mak27.1.2020– +++ Diesel-Diebstahl +++

Marktredwitz – Ein oder mehrere unbekannte Täter brachen in der Zeit von Freitag, 16.00 Uhr bis Montag, ca. 04.15 Uhr von einem in der Leutendorfer Straße abgestellten LKW, Marke Volvo, das Schutzgitter des Tanks auf und zapften Diesel im Wert von ca. 380,-- Euro ab.

el mak26.1.2020– +++ Keine gute Nachbarschaft +++

Eine Sachbeschädigung an Kfz, sowie eine Körperverletzung brachte ein 38jähriger Wunsiedler am Samstagmorgen auf der Wache der PI Marktredwitz zur Anzeige. Demnach war der Anzeigenerstatter, gemeinsam mit einem Freund, am Freitagabend mit seinem Pkw unterwegs,

el mak25.1.2020– +++ Ware bestellt und bezahlt aber nicht erhalten +++

Marktredwitz. Nachdem sich ein 34jähriger Mann aus Marktredwitz einen Staubsaugerroboter im Internet über einen sog. „Fake-Shop“ für 374,25 Euro bestellt und den angegebenen Kaufpreis gezahlt hatte, dieser jedoch bis heute nicht geliefert wurde,

el mak24.1.2020– +++ Ladendieb in Toilette gestellt +++

Marktredwitz - Am Donnerstag, 23.01.2020 gegen 12:15 Uhr wurde in der Leopoldstraße ein 66-jähriger Mann aus Schirnding auffällig, als er mit einer Tüte das dortige Einkaufszentrum verlassen wollte und dabei die Diebstahlssicherung reagierte.

el mak23.1.2020– +++ Nach Ruhestörung Betäubungsmittel aufgefunden +++

Marktredwitz – Am Mittwoch, kurz vor Mitternacht, meldete sich ein besorgter Nachbar aus der Leutendorfer Straße bei der Polizeiinspektion Marktredwitz. Er teilte mit, dass es in dem unter anderem von ihm bewohnten Mehrfamilienhaus soeben zu einer Ruhestörung gekommen sei.

el mak22.1.2020– +++ Rotlicht wegen tiefstehender Sonne übersehen +++

Marktredwitz – Am Dienstag, 21.01.2020 gegen 15:00 Uhr habe sich in der Leopoldstraße ein Verkehrsunfall mit einer Rollstuhlfahrerin ereignet. Eine 81-jährige Marktredwitzerin war mit ihrem grauen VW, Polo auf der Leopoldstraße in Richtung Waldershof unterwegs.

el mak21.1.2020– +++ Drogenfahrt +++

Marktredwitz – Am Montagmorgen, gegen 09.00 Uhr, wurde ein 27-jähriger Mann aus Schönwald mit seinem silberfarbenen Pkw Audi A3, in der Leopoldstraße, einer Verkehrskontrolle durch Beamte der Polizei Marktredwitz, unterzogen.

el mak

20.1.2020– +++ Mit Machete und Drogen unterwegs +++

Schirnding – Am Sonntagnachmittag wurde ein 25-jähriger Mann aus Tschechien mit seinem silberfarbenen Pkw Skoda/Octavia auf der B 303 einer allgemeinen Verkehrskontrolle, durch Beamte der Polizei Marktredwitz, unterzogen. Dabei stellten die Polizisten drogentypische Auffälligkeiten an dem Fahrer fest.

el mak19.1.2020– +++ Auto angefahren und geflüchtet +++

Marktredwitz.- Am Samstagabend, zwischen 19:45 Uhr und 19:55 Uhr, wurde auf dem Lidl Parkplatz in Marktredwitz ein weißer Opel Astra von einem bislang unbekannten Autofahrer angefahren. Nachdem dieser den Opel an der linken Seite angefahren hat,