hochfrankenticket einsatz 1

euronics rehau einsatz live

selb23 logo

selblive einsatzlive

Anzeige

el vpi18.11.2019 - +++ Hohe Beanstandungsquote+++

A 93 - Selb: Zwölf Fahrverbote, 263 Anzeigen und 140 Verwarnungen sind die Bilanz einer Radarmessung der Hofer Verkehrspolizei am Sonntagnachmittag auf der A 93 vor der Einhausung bei Selb. Der Schnellste, ein Audi-Fahrer aus Eichsfeld, durchfuhr die Messstelle mit 138 bei zulässigen 80 km/h. Er wird deshalb einen Bußgeldbescheid mit knapp 270 Euro, zwei Punkten und zwei Monaten Fahrverbot erhalten.

 

+++ Unfall unter Alkoholeinfluss gebaut +++

A 9 - Gefrees: Gesamtschaden in Höhe von 15.000 Euro entstand bei einem Verkehrsunfall am Sonntagmorgen auf der A9 zwischen Gefrees und Münchberg/Süd.

Ein 48-jähriger Münchberger überholte mit seinem Opel Corsa auf der mittleren Spur mehrere Fahrzeuge. Ohne auf den nachfolgenden Verkehr zu achten, setzte eine 24-jährige Bayreutherin aus dieser Kolonne zum Überholen an und fuhr so knapp vor dem Opel auf die mittlere Spur, dass es zur Kollision kam. Der Golf der jungen Dame schleuderte anschließend noch nach links in die Betongleitwand.

Beide Fahrzeuge wurden so stark beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Die Streife der Autobahnpolizei fand den Grund für den Unfall sehr schnell heraus. Die Dame stand deutlich unter Alkoholeinfluss. Der Vortest ergab einen Wert von 1,66 Promille. Sie wird sich deshalb wegen Straßenverkehrsgefährdung verantworten müssen. Ihr Führerschein wurde sichergestellt.



Diesen Beitrag teilen



FacebookTwitterGoogle Plus