hochfrankenticket einsatz 1

logo euronics sammet rehau

selb23 logo

selblive einsatzlive

Anzeige

el mak18.6.2020 – +++ Mit Marihuana unterwegs +++

Marktredwitz - Am Mittwoch gegen 22:00 Uhr wurde ein 18-Jähriger aus Fuchsmühl in der Rößlermühlstraße durch Beamte der Polizei Marktredwitz einer Kontrolle unterzogen. Hierbei stellten die Beamten bei dem jungen Mann, der dort fußläufig unterwegs war, drogentypische Auffälligkeiten fest. Bei einer anschließenden Durchsuchung des jungen Mannes konnten die Beamten eine geringe Menge Marihuana auffinden, welche von den Beamten sichergestellt wurde. Nach Beendigung der Sachbearbeitung wurde der junge Mann entlassen. Der 18-Jährige muss sich nun wegen eines Vergehens nach dem Betäubungsmittelgesetz verantworten.

Ebenso wurden kurze Zeit später zwei weitere Personen ein 22-Jähriger und ein 19-Jähriger einer Kontrolle unterzogen, welche im Bereich Rößlermühlstraße auf einer Parkbank saßen. Bei einer anschließenden Durchsuchung fanden die Polizeibeamten unter besagter Parkbank eine geringe Menge Marihuana. Das Betäubungsmittel wurde durch die Beamten der Polizeiinspektion Marktredwitz sichergestellt. Da keiner der beiden jungen Männer den Besitz des Marihuana einräumte,  ermittelt die Polizeiinspektion Marktredwitz nun gegen Beide wegen eines Vergehens nach dem Betäubungsmittelgesetz.

 

+++ Teleskopschlagstock aufgefunden +++

Marktredwitz - Am Mittwoch, 17.06.2020 gegen 16:30 Uhr kontrollierten Polizeibeamte auf der Kreisstraße WUN 17 bei Rathaushütte einen 43-Jährigen. Hierbei fanden sie einen sogenannten Teleskopschlagstock und stellten diesen sicher. Der Mann muss sich nun wegen eines Verstoßes nach dem Waffengesetz verantworten. 



Diesen Beitrag teilen



FacebookTwitterGoogle Plus