hochfrankenticket einsatz 1

logo euronics sammet rehau

selb23 logo

selblive einsatzlive

Anzeige

el hof

25.3.2020 – +++ Vandalismus am Schollenteich +++

HOF. Etwa 1.000 Euro Sachschaden verursachten Unbekannte Anfang der Woche, durch die Beschädigung eines Holzgeländers. Mutwillig beschädigten unbekannte Täter in der Zeit von Montag, 15 Uhr, bis Dienstag, 7.30 Uhr, ein Holzgeländer am Schollenteich auf einer Länge von etwa 20 Metern. Dazu zogen sie die Holzstützen aus dem Boden und stießen das Geländer um. Ein weiteres Geländer warfen die Randalierer in den Teich.

Zeugen, die Hinweise auf die Verursacher geben können, werden gebeten, sich unter der Tel.-Nr. 09281/704-0 bei der Polizeiinspektion Hof zu melden.

 

+++ BMW mit gestohlenen Kennzeichen +++

HOF. Mit Autokennzeichen vom Schrottplatz täuschte ein 32-Jähriger die Zulassung seines BMWs vor. Zivilbeamte der Polizeiinspektion Hof kamen ihm auf die Schliche.

Gegen 16.45 Uhr kontrollierten die Polizisten den Mann in der Schleizer Straße. Ihnen fielen dabei sofort die entstempelten Kennzeichen am Fahrzeug auf. Wie sich bei einer Überprüfung herausstellte, waren die Schilder nie für dieses Auto ausgegeben worden. Der BMW war weder zugelassen noch versichert und auch nicht versteuert. Wie die Beamten weiter herausfanden, hatte der Mann die Kennzeichen von einem Schrottplatz gestohlen. Für das Fahrzeug konnte er immerhin einen Kaufnachweis vorlegen.

Das Fahren mit den falschen Kennzeichen zieht ein Strafverfahren mit einer Reihe an Delikten nach sich.   

 

+++ Mann bedroht neuen Freund seiner Ex-Freundin +++

Dienstagnachts kam es in Hof zu einem Beziehungsstreit. Ein 20-jähriger Mann bedrohte den neuen Freund seiner Ex-Freundin mit den Worten „Ich steche Dich ab!“.  Die Beamten der Grenzpolizeiinspektion Selb erteilten dem Mann einen Platzverweis, dem er auch nachkam. Zudem kommt nun eine Anzeige wegen Bedrohung auf ihn zu.



Diesen Beitrag teilen



FacebookTwitterGoogle Plus