hochfrankenticket einsatz 1

euronics rehau einsatz live

selb23 logo

selblive einsatzlive

Anzeige

el wun15.5.2019– +++ Blitzidee zieht Anzeige nach sich +++

Wunsiedel - Am Dienstagnachmittag war ein Ehepaar aus dem Landkreis Wunsiedel zum Einkaufen in der Kreisstadt unterwegs. Während der Mann in einem Lebensmittelgeschäft im Turnerheimweg seine Einkäufe tätigte, blieb die Ehefrau im Auto auf dem Parkplatz sitzen. Hier kam sie auf die absurde Idee, sich aus dem Kleiderständer eines benachbarten Bekleidungsgeschäftes ein weißes T-Shirt zu nehmen und unter ihrer Jacke anzuziehen. Danach setzte sie sich wieder zurück in den Wagen. Ihr Mann, der gerade aus dem Lebensmittelgeschäft herauskam, hatte die Aktion mitbekommen und teilte dies sofort der Verkäuferin des Textilgeschäfts mit. Obwohl der Ehemann das T-Shirt im Wert von 1,99 Euro nachträglich bezahlte, bekam die Frau eine Anzeige wegen Ladendiebstahls.

  

+++ Nach Anstoß geflüchtet +++

Wunsiedel - Am Dienstagabend fuhr eine 60-jährige Frau aus Döhlau mit ihrem Kleintransporter beim Rückwärtsausparken auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes in der Karl-Sand-Straße mit dem Trittbrett gegen die rechte hintere Stoßstange des geparkten Wagens einer 20-jährigen Wunsiedlerin. Anschließend fuhr die Unfallverursacherin einfach weiter, ohne sich um den angerichteten Schaden in Höhe von etwa 50 Euro zu kümmern. Eine Zeugin hatte den Vorfall jedoch beobachtet, notierte sich das Kennzeichen und informierte die Geschädigte. Diese wiederum alarmierte die Polizei, die die Ermittlungen wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort aufgenommen hat.



Diesen Beitrag teilen



FacebookTwitterGoogle Plus