hochfrankenticket einsatz 1

logo euronics sammet rehau

selb23 logo

selblive einsatzlive

Anzeige

el naila31.7.2020 – +++ Frontal-Crash auf B173 +++

Schwarzenbach am Wald. Einen Schutzengel hatten die Insassen zweier PKWs Donnerstagnachmittag auf der B173 zwischen Schwarzenbach am Wald und Naila. Dort überholte eine 25jährige Frau aus Nürnberg mit ihrem 53jährigen Beifahrer einen Holztransporter und übersah einen entgegenkommenden 71jährigen PKW-Fahrer, der ein 5jähriges Kleinkind an Bord hatte. Wie ein Wunder wurden alle Unfallbeteiligten nur leicht verletzt, das Kleinkind hatte augenscheinlich keine Verletzungen. Der Gesamtschaden der nicht mehr fahrtüchtigen Fahrzeuge, die abgeschleppt werden mussten, beläuft sich auf ca. 30.000,-- Euro.

 

+++ Abbiegevorgang an Autobahnauffahrt endet mit Unfall +++

Selbitz. Einen weiteren Unfall auf der B173 verursachte ein 75jähriger Rentner aus Meiningen, welcher mit seinem PKW aus Naila kommend in Richtung Hof unterwegs war. Als er an der Autobahnauffahrt zur A9 links abbiegen wollte, übersah er einen entgegenkommenden LKW, dessen 51jähriger Fahrer zwar noch einen Frontalzusammenstoß vermeiden konnte, in dem er nach links auswich, dennoch aber mit seiner Fahrzeugfront gegen den hinteren Beifahrerbereich des PKWs stieß, so dass dieser in die Ausfahrt der Autobahn geschleudert wurde und dabei leicht gegen einen wartenden LKW stieß. Der Fahrer des PKW und dessen Beifahrer blieben unverletzt, während zwei weitere Fahrzeuginsassen des Mannes mit leichten Verletzungen in eine Klinik gebracht wurden. Der Gesamtschaden der Fahrzeuge beträgt ca. 16.000,-- Euro. Die Bundesstraße musste für die Dauer von 1 Stunde halbseitig gesperrt werden.



Diesen Beitrag teilen



FacebookTwitterGoogle Plus