hochfrankenticket einsatz 1

euronics rehau einsatz live

selb23 logo

selblive einsatzlive

Anzeige

el naila11.7.2019 – +++ Unfallverursacher flüchtig +++

Selbitz. Ein unbekannter Fahrzeugführer beschädigte am Mittwochnachmittag zwischen 15:45 Uhr und 17:45 Uhr einen Audi A3, der an der Bahnhofstraße abgestellt war. Ohne sich um den Schaden zu kümmern flüchtete der Unfallverursacher und hinterließ eine beschädigte Stoßstange hinten links. Der Schaden wird auf ca. 800,-- Euro beziffert. Möglicherweise wurde der PKW beschädigt, als für einen Feuerwehreinsatz die Straße frei gemacht wurde. Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Naila unter der Telefonnummer 09282-97904-0.

 

+++ „Basteleien“ am PKW führten zur Löschung der Betriebserlaubnis +++

Berg. Bei einer Verkehrskontrolle wurde ein 26jähriger Audi-Fahrer kontrolliert. Hierbei wurde festgestellt, dass er die hinteren Bremsleuchten foliiert hatte. Weiter hatte er auf die beiden vorderen Scheinwerfer seitlich gelbe Folie angebracht. Das Kennzeichen war an der rechten vorderen Stoßstange mit Klett befestigt. Aufgrund einer Veränderung der lichttechnischen Einrichtung des PKW ist die Betriebserlaubnis erloschen. Die Heimfahrt wurde nur nach Entfernung der Folie an den Bremsleuchten bedingt gestattet. Der Mann erhält eine Anzeige wegen Verstoß gegen die Straßenverkehrszulassungsordnung.

 

+++ „Schmierfink“ am Werk +++

Naila-Lippertsgrün. Mehrere Graffiti-Sprühereien hat ein Unbekannter in der Straßdorfer Straße/Kurze Gasse sowie außerorts in den letzten Wochen angebracht. Besprüht wurden Stromkästen, ein Baucontainer an der alten Kläranlage sowie ein Mülleimer der Stadt Naila. Dabei entstand ein Gesamtschaden von ca. 900,-- Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Naila unter der Telefonnummer 09282-97904-0 entgegen.



Diesen Beitrag teilen



FacebookTwitterGoogle Plus