hochfrankenticket einsatz 1

logo euronics sammet rehau

selb23 logo

selblive einsatzlive

Anzeige

el mak26.7.2020 – +++ Warenbetrug +++

Marktredwitz – Ein 28jähriger Geschädigter aus Pullenreuth zeigte bei der PI Marktredwitz einen Betrug gegen Unbekannt an. Demnach entdeckte er auf einer Plattform im Internet ein verlockendes Angebot für eine gebrauchte Spielekonsole. Er überwies die vereinbarten 160 Euro auf das vom Verkäufer benannte Bankkonto. Bis heute erhielt er jedoch keine Warenlieferung und der Kontoakt zum Verkäufer brach ab. Die PI Marktredwitz leitete ein Ermittlungsverfahren wegen Warenbetruges ein.

 

+++ Tankschuld nicht beglichen +++

Marktredwitz – Am Samstag, gegen 14:20 Uhr, informierten Mitarbeiter einer Tankstelle in der Bayreuther Straße die PI Marktredwitz über einen Tankbetrug. Nach Sichtung des Videomaterials stellte sich heraus, dass der Fahrer eines Pkw mit polnischem Kennzeichen für 39,16 Euro getankt hatte, an der Kasse jedoch nur eine Tüte Gummibärchen bezahlte. Fahndungsmaßnahmen verliefen erfolglos. Die PI Marktredwitz ermittelt wegen Tankbetruges gegen Unbekannt.



Diesen Beitrag teilen



FacebookTwitterGoogle Plus