hochfrankenticket einsatz 1

euronics rehau einsatz live

selb23 logo

selblive einsatzlive

Anzeige

el mak19.9.2019- +++ Unter Drogen ohne Führerschein und mit gestohlenen Fahrrädern an Bord unterwegs +++

Schirnding – Nach einem Reifenplatzer auf der B 303, am 18.09.2019, gegen 22:40 Uhr, landete ein Pkw Opel, Astra, mit tschechischer Zulassung, besetzt mit 2 Personen, im Straßengraben. Beim Fahrzeugführer, einem 45-Jahre alten Mann aus Tschechien, wurde ein Drogentest durchgeführt, der positiv auf Cannabisprodukte, Methamfetamin und Amfetamin ausfiel. Es wurde eine Blutentnahme angeordnet und die Weiterfahrt unterbunden, da der 45-jährige überdies nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war. Zudem wurden bei der Überprüfung des Pkw im Kofferraum zwei hochwertige Mountainbikes aufgefunden, eines der Marke Ghost und ein weiteres der Marke Specialized. Ersten Erkenntnissen zufolge ist das Rad der Marke Ghost im Rahmen eines besonders schweren Falls des Diebstahls abhandengekommen, welcher bei der Polizei in Weiden anhängig ist. Das zweite hochwertige Fahrrad der Marke Specialized konnte bislang noch nicht zugeordnet werden. Zudem wurde im Kofferraum noch ein Rucksack voller Werkzeuge, u. a. diverse Schraubendreher, eine Zange usw. aufgefunden. Die Fahrräder und die Werkzeuge wurden sichergestellt. Gegen den 45-Jährigen wurde seitens der Polizei Marktredwitz ein Ermittlungsverfahren eingeleitet, u. a. wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz, Fahren ohne Fahrerlaubnis usw.

Drogen im Straßenverkehr



Diesen Beitrag teilen



FacebookTwitterGoogle Plus