hochfrankenticket einsatz 1

logo euronics sammet rehau

selb23 logo

selblive einsatzlive

Anzeige

el hof16.10.2020 - +++ Unfall mit Fußgänger +++

HOF. Beim Linksabbiegen übersah am Donnerstagvormittag ein Autofahrer einen Fußgänger. Der Zusammenstoß ging glücklicherweise glimpflich aus. Gegen 10.30 Uhr befuhr ein 58-jähriger aus dem Landkreis mit seinem BMW die Straße „An der Michaelisbrücke“ und bog nach links in die Heiligengrabstraße ab. Gleichzeitig überquerte ein 74-Jähriger die Heiligengrabstraße auf dem Fußgängerüberweg bei Grünlicht. Der BMW erfasste den Fußgänger, der sich dabei leicht verletzte und mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden musste. Am Auto entstand Sachschaden in Höhe von geschätzten 900 Euro.

 

+++ Zwei Autos angefahren und geflüchtet +++

HOF. Unabhängig voneinander fuhren am Donnerstag zwei Unbekannte jeweils gegen geparkte Autos und entfernten sich, ohne die Halter zu verständigen. Zunächst stellte um 8.25 Uhr eine VW-Fahrerin einen Schaden an ihrem in der Liebigstraße geparkten Fahrzeug fest. Der Wagen stand seit etwa 8 Uhr an der Unfallörtlichkeit, sodass der bislang Unbekannte innerhalb von 25 Minuten dagegen fuhr und anschließend weiter fuhr, ohne sich darum zu kümmern. Am VW entstand vorne links ein Schaden, dessen Höhe sich auf zirka 500 Euro beläuft.

Der zweite Fall ereignete sich in der Klosterstraße. Dort war in der Zeit von Donnerstag, 17.45 Uhr, bis Freitag, 6.30 Uhr, ein VW Golf in einer Parkbucht abgestellt. Ein Unbekannter streifte beim Aus- oder Einparken das rechte hintere Stoßstangeneck des Golfs.

In beiden Fällen bittet die Polizeiinspektion Hof unter der Tel.-Nr. 09281/704-0 um Zeugenhinweise.



Diesen Beitrag teilen



FacebookTwitterGoogle Plus